Kupfervergiftung

Eine Kupfervergiftung meint einen Überschuss an Kupfer in unserem Körper. Als essentielles Mineral und durch die Ernährung zugeführt lebensnotwendig, ist das Schwermetall in hoher, isolierter Konzentration für uns extrem giftig. Zahlreiche Krankheitssymptome (unten aufgeführt) können durch einen Überschuss an Kupfer im Körper verursacht werden und besonders bei Frauen, die eine Kupferspirale / Kupferkette zur Verhütung nutzen gibt es zahlreiche Parallelen. Aber auch die weite Verbreitung der Pille und die Verbauung von Kupferrohren für den Transport von Trinkwasser in unseren Wohnungen kann zur Ansammlung von Kupfer im Körper führen.

Die Möglichkeit einer Kupfervergiftung ist in den meisten Teilen der Welt, und auch bei uns, kaum bekannt und bleibt als Ursache von Krankheitssymptomen daher oft jahrelang (wenn nicht lebenslang) unentdeckt, was die Heilung erheblich erschwert.

Dennoch ist sie präsent und erst seit meiner persönlichen Erfahrung und der jahrelangen Beschäftigung mit dem Thema weiss ich, wie viele Tausend Frauen auf der ganzen Welt darunter leiden. Auch bin ich davon überzeugt, dass noch viele mehr, unwissend, davon betroffen sind.

Auf meinem Weg der Entgiftung und Heilung kam ich mit vielen Gleichgesinnten in Kontakt, die das selbe Leid wie ich spürten. Das Leid, ausgelöst durch ein Metall, welches die gesamte Gesundheit des Körpers und somit das Leben aus dem Gleichgewicht bringen kann.

Aus diesem Leid heraus habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, ein Bewusstsein für die Kupfervergiftung und die Risiken von Kupferspiralen zu schaffen und Frauen auf ihrem Weg der Heilung zu unterstützen.

Kupfervergiftung Symptome

  • Panikattacken
  • Angst
  • Innere Unruhe / Nervosität
  • Rasende Gedanken
  • Gedächtnisverlust
  • Negative Gedanken
  • Burnout
  • Stimmungsschwankungen
  • Verzweiflung/ Hoffnungslosigkeit
  • Suizid Gedanken
  • Depersonalisation
  • Schizophrenie / Fehlwahrnehmungen
  • Starke PMS
  • Gehirnnebel
  • Konzentrationsstörungen
  • Reizbarkeit
  • Rückzug / Isolation
  • Veränderung der Persönlichkeit
  • Verminderte Selbstwahrnehmung
  • Emotionale Betäubung / Apathie
  • Paranoia
  • Verwirrung / Orientierungsverlust
  • Alzheimer
  • ADHS
  • Allergien
  • Unfruchtbarkeit
  • Heißhungerattacken auf kupferhaltige Lebensmittel (Schokolade)
  • Chronische Erschöpfung
  • Libidoverlust
  • Blutarmut
  • Gelenkschmerzen
  • Schnelle Unterzuckerung
  • Pilzinfektionen
  • Unterfunktion der Schilddrüse
  • Nebennierenschwäche
  • Haarausfall
  • Schwachses Immunsystem
  • Schlafstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Langsamer Stoffwechsel
  • Krebs

Kupfer Entgiftung

Die ganzheitliche Entgiftung des Kupfers ist meist ein intensiver Prozess, indem wir die Entgiftungsorgane stärken und die Mineralien mit einem Ernährungsplan wieder ausbalancieren. Der Heilungsweg jeder einzelnen Person ist dabei sehr individuell, weswegen eine Haarmineralanalyse und das Hineinspüren in die Reaktionen und Emotionen des eigenen Körpers von großer Bedeutung sind. Dennoch gibt es einige gemeinsame Schritte, die dem Körper helfen können, wieder in die Balance zu kommen. Dazu habe ich einen Blogpost verfasst, den du hier findest.

Ich biete zusätzlich individuellen Support per E-Mail und/oder (Video-) Telefonat.

Der Prozess der Heilung ist intensiv und wird oft missverstanden, doch niemand muss diesen Weg alleine gehen.
Meld dich bei mir, wenn du dir Unterstützung wünschst.